Wassermelone aufgeschnitten
Karolina Grabowska/Pexels 
Wassermelone aufgeschnitten
Auf die Farbe kommt's an!

So findest du die süßeste Wassermelone!

Sie sind süß und nicht nur bei Kindern eine beliebte Sommer-Erfrischung: Wassermelonen. Doch wie kann man schon im Laden erkennen, ob das rote Fruchtfleisch schön süß ist? Mit diesem Trick schnappst du dir immer die leckerste Frucht.

Reife Melonen an Farbe erkennen

Wassermelonen sind am leckersten, wenn sie süß und aromatisch sind. Aber wie erkennt man die köstlichsten davon im Supermarkt-Regal?

Ein Detail ist hierbei entscheidend: Der gelbe bis orangene Fleck auf der Fruchtschale. Entgegen vieler Vermutungen ist dieser kein Zeichen dafür, dass diese Stelle nicht in der Sonne war. Vielmehr zeigt er, dass die Melone bis zur Vollreife direkter Sonnenstrahlung ausgesetzt war. Und eben das gibt das leckere Aroma. Generell gilt: Ist eine Wassermelone rundherum grün, ist sie noch nicht reif!

Es kommt nicht nur auf die Größe an

Die größten Wassermelonen sollte man eher liegen lassen, denn die Größe spricht nicht für Reife. Greife stattdessen lieber zu einer durchschnittlich großen Melone. Doch eines sei gewiss: Egal, wie groß die Frucht ist, sie sollte sich, bezogen auf ihre Größe, immer schwer anfühlen. Je schwerer und dunkler die Melone ist, desto süßer ist sie. 

Die Form macht's

Ovale und längliche Melonen gehören zum männlichen Geschlecht, doch sie neigen zu einem wässrigen Geschmack. Weibliche Früchte hingegen sind runder und damit auch süßer. 

Netzmuster beachten

Hat die Melone eine Art braunes Netz auf ihrer Schale, solltest du zugreifen. Dieses Netzmuster spricht dafür, dass die Frucht besonders süß ist. Es entsteht nämlich nur, wenn die Blüte der Frucht besonders oft von einer hungrigen Biene angesteuert wurde. 

Stiel gibt Hinweis auf Reife

Ist der Stiel trocken und braun, heißt das, dass die Frucht reif ist. Sollte der Stil hingegen noch grün sein, dann wurde die Melone zu früh geerntet und sie ist unreif.

Klopf- und Hörtest!

Eine weitere sichere Methode ist das Klopfen. Mit dem Fingergelenk auf die Melone klopfen. Hörst du nun einen hohlen, dunklen Klang, ist die Melone reif und süß.

Schlage leicht mit der flachen Hand auf die Melone, vibriert sie, ist sie reif.

 

PETER FOX & INÉZ mit ZUKUNFT PINK

Sommerhits

Sommerhits


Es läuft:
PETER FOX & INÉZ mit ZUKUNFT PINK