LIVE
REMEMBER ME - Michael Schulte

Höhepunkt des Hitzeschubs: Sahara-Staub lässt Umgebung trüb aussehen

Wir sind mittendrin in der Hitzewelle: Der Deutsche Wetterdienst warnt am Mittwoch vor extremer Wärmebelastung mit bis zu 39 Grad in Rheinland-Pfalz. Auch trockener Sahara-Staub hat sich zu uns gesellt und lässt die Umgebung in einem ganz neuen „Licht“ erscheinen.

Sahara-Schleier zieht auf

Und wer sich heute schon gewundert hat, warum alles in einem seltsamen, trüben Licht erscheint: „Das ist der Sahara-Staub, der sich gerade wie ein Schleier über Rheinland-Pfalz legt“, erklärt RPR1.Wetterexperte Kai Zorn.

Dazu bekommen wir von der Südpfalz bis nach Köln eine extreme Wärmebelastung, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt. In nahezu allen Landkreisen von Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen gilt eine amtliche Warnung! Man kann tatsächlich davon sprechen, dass heute der heißeste Juni-Tag aller Zeiten ist – wir knacken aller Voraussicht nach massenhaft alte Temperatur-Rekorde. In Rheinland-Pfalz werden am Nachmittag 33 bis 37 Grad erwartet, an Mosel und Saar sowie zwischen Vorderpfalz und Rheinhessen sogar 36 bis 39 Grad. „Und die Luft steht – das heißt, das fühlt sich alles noch viel heißer an, als es ohnehin schon ist“, sagt Zorn.

 

Auch die Nacht wird für viele zur schwitzigen Angelegenheit

Vor allem alle Dachgeschossbewohner fragen sich: Kühlt es wenigstens heute Nacht ab? „Die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verläuft südlich einer Linie Luxemburg – Rheinhessen – Rhein-Main-Gebiet noch einmal sehr warm, teils tropisch (mehr als 20 Grad). Nördlich dieser Linie wird es schon spürbar frischer. Hier sickert die kühlere Nordseeluft langsam ein. 14, teilweise 13 Grad werden es in der Eifel und immerhin 18 bis 16 Grad am Rhein.“, erklärt Zorn.

 

 

Das RPR1.Kurzwetter:  

Mittwoch: Sonnig. 32 bis 39 Grad.

Donnerstag: Sonnig, 25 bis 32 Grad. 

Freitag: Sonnig, 23 bis 29 Grad. 

Samstag: Sonnig, 27 bis 33 Grad. 

Sonntag: Sonne und Wolken. 25 bis 35 Grad. Windig. 

Montag: Sonne und Wolken. 22 bis 28 Grad. Windig. 

Dienstag: Sonne und Wolken. 22 bis 28 Grad.

Radio online hören mit radio.de