Tödlicher Badeunfall in Weingarten

Am Dienstagabend ist ein junger Mann im Baggersee in Weingarten ertrunken. Aufgrund eines heftigen Unwetters hatte sich seine Rettung tragisch verzögert.

Vor Augen der Freundin untergegangen

Der tragische Unfall ereignete sich am Dienstagabend gegen 20.40 Uhr.

Nach Angaben der Feuerwehr war der 26-jährige Mann in dem Baggersee bei Karlsruhe etwa 15 bis 20 Meter vom Ufer entfernt plötzlich untergegangen. Seine Freundin alarmierte den Notruf – doch wegen der heftigen Unwetter, die zu dieser Zeit über der Region tobten, konnten die Rettungskräfte zunächst keine Boote einsetzen. Taucher fanden den jungen Mann schließlich leblos im Wasser treiben - für ihn kam jede Hilfe zu spät.

 

Quelle: Polizei