LIVE
BUILD A HOUSE - Stefanie Heinzmann / Alle Farben

Mehrere Krätze-Fälle in Bruchsal – Polizeischule geschlossen

Wegen mehreren Krätze-Fällen hat die Polizeischule in Bruchsal derzeit geschlossen. Mindestens fünf Personen haben sich bisher mit der unangenehmen Hauterkrankung angesteckt.

Schule wird wegen Ansteckungsgefahr geschlossen

Bei der Bereitschaftspolizeidirektion in Bruchsal wurden mindestens fünf Fälle von Krätze-Milben bei Schülern festgestellt. Da die Krankheit meldepflichtig ist, musste das zuständige Gesundheitsamt informiert werden.

Um die Schule, insbesondere die Wohnquartiere und die Dienstkleidung zu dekontaminieren, wurde der Betrieb in Bruchsal am heutigen Mittwoch abgesagt.  Die Polizeischüler reisten bereits gestern Nachmittag ab.

Auch das Mannheimer Polizeipräsidium schickte Angestellte zu den Lehrgängen nach Bruchsal. „Für uns ist es nach unseren Informationen nicht nachvollziehbar, warum man die Schule in Bruchsal schließt und Schüler wegen Ansteckungsgefahr nach Hause schickt, aber die restlichen Beschäftigten am Standort lässt!“ so der Mannheimer Gewerkschafts-Chef der Polizei Thomas Mohr. Es wurde bereits eine Hotline eingerichtet, nachdem sich viele besorgte und betroffene Beamte gemeldet haben.

 

Milben graben kleine Gänge durch die Haut

Wie die Milben letztlich auf das Areal der Bereitschaftspolizeidirektion gelangen konnten, lässt sich nicht mehr nachvollziehen. Bei Krätze, auch Scabies oder Skabies genannt, handelt es sich um eine ansteckende, stark juckende Hauterkrankung.  Sie wird durch winzige Parasiten ausgelöst, die durch längeren, engeren Kontakt übertragen werden. Die Ansteckung unter den Schülern sei durch die ausbildungsbedingten Berührungen zu erklären.

Die Krätzmilbe gräbt kleine Gänge in die Haut und legt dort ihre Eier ab. Der starke Juckreiz an Händen und Oberkörper verleitet zum Kratzen, woher auch der Name stammt. Doch dadurch kommt es zu Hautentzündungen und das Infektionsrisiko steigt. Schätzungen zufolge sind weltweit etwa 300 Millionen Menschen betroffen.

 

Quelle: Gewerkschaft der Polizei

 


Mehr zum Thema:

Zehnjähriges Mädchen aus Köln erkrankt an Krätze

Radio online hören mit radio.de