LIVE
WOULD I LIE TO YOU - Nico Santos

Grundschule in Wörth und Kita in Wachenheim wegen Corona dicht

In der Pfalz sind vorerst zwei Einrichtungen wegen des Coronavirus geschlossen. Außerdem ist die Anzahl der Erkrankungen in der Region weiter gestiegen.

UPDATE, 05.03.2020, 11 Uhr:

Die Tests auf das Corona Virus bei Grundschülern in Wörth sind negativ ausgefallen. Daher findet hier ab dem kommenden Montag wieder Unterricht statt. Für die Kinder der Kita Pusteblume in Wachenheim bleibt es dagegen vorerst dabei: Die Einrichtung bleibt zwei Wochen geschlossen. Hier wie auch in Wörth hatte sich jeweils ein Elternteil infiziert. 


 

Elternteile mit Corona infiziert

Die Dorschberg-Grundschule in Wörth bleibt ab heute geschlossen. Bei einem Elternteil einer Schülerin wurde das Coronavirus nachgewiesen. Noch ist unklar, wie lange die Schule geschlossen bleibt.

Auch eine Kita in Wachenheim bei Bad Dürkheim muss für rund zwei Wochen zugemacht werden. Hier ist die Mutter eines Kita-Kindes infiziert.

Unterdessen ist die Zahl der Erkrankten in der Metropolregion Rhein-Neckar weiter gestiegen. Die Stadt Mannheim meldete eine neue Erkrankung – hier steigt die Zahl auf 4. Bereits gestern hatte der Raum Heidelberg eine weitere infizierte Person gemeldet - ebenfalls insgesamt jetzt 4, hinzu kommen die genannten Meldungen aus Wörth und Wachenheim.

 

Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus

Radio online hören mit radio.de