Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Ministerpräsidentin Dreyer ruft zur Einhaltung der Corona-Regeln auf

In ihrer Radioansprache bei RPR1. hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer an die Einhaltung der Corona-Bestimmungen appelliert. Zudem äußerte sie sich zur aktuellen Kita- und Schuldebatte: Wann können alle Kinder wieder hingehen?

„Nicht übermütig werden“

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat die Menschen in Rheinland-Pfalz in einer Radioansprache vor dem Pfingstwochenende dazu aufgerufen, sich weiterhin an die Corona-Regeln zu halten. Die Zahl der Neuinfektionen im Land sinke zwar weiter, sagte die SPD-Politikern am Donnerstagmorgen bei RPR1. „Bei aller Freude: Wir dürfen nicht übermütig werden. Die Pandemie ist noch nicht vorbei.“ Wichtig sei deshalb, die Abstandsregeln weiterhin einzuhalten und Masken zu tragen.

 

Regulärer Schulbetrieb nach den Sommerferien?

Dreyer wiederholte zudem die Zielvorgabe in Rheinland-Pfalz, im Sommer an Schulen und Kitas wieder zum Normalbetrieb zurückzukehren. In ihrer Regierungserklärung am Mittwoch hatte die Ministerpräsidentin bereits in Aussicht gestellt, noch im Sommer wieder zu einem normalen Kitabetrieb und direkt nach den Sommerferien wieder zu einem regulären Unterricht in den Schulen zurückzukehren.

Hier kannst du die ganze Radioansprache von Malu Dreyer nachhören

 

Aktuell (Stand: Donnerstag, 08:00 Uhr) gibt es in Rheinland-Pfalz 309 bestätigte Infektionen mit dem Sars-Cov-2-Virus. Insgesamt sind es seit Beginn der Pandemie 6644 bestätigte Fälle in dem Bundesland gewesen.

 

Quelle: dpa