Blitze_HEADER_Artem Onoprienko_Shutterstock.jpg
Blitze_HEADER_Artem Onoprienko_Shutterstock.jpg
Hitzerekorde und Unwetter

Auch morgen: Achtung vor Unwettern in RLP

Heute wurde vielerorts die 35-Grad-Marke geknackt – damit haben wir einen der heißesten Maitage überhaupt von der Südpfalz bis nach Köln erlebt! Doch die Temperaturen über 30 Grad bringen auch ihre Schattenseiten mit sich: Morgen werden – wie bereits heute – teils heftige Gewitter von der Südpfalz bis nach Köln erwartet.

Hier ist das Gewitterrisiko besonders hoch

Auch morgen kann es, heute auch schon, in vielen Regionen richtig ungemütlich werden. Wie der Deutsche Wetterdienst meldet, treten bereits in den Vormittagsstunden erste Schauer auf, die am Nachmittag zahlreicher und intensiver werden. Dann sind auch einzelne kräftige Gewitter zu erwarten, die mit Starkregen, kleinkörnigem Hagel und stürmischen Böen einhergehen können. Die Temperatur steigt noch einmal auf feucht-warme 26 bis 30 Grad mit den höchsten Werten an der Vorderpfalz.

Die exakte Zugbahn der Unwetter ist – wie immer – auch für Experten schwer zu berechnen. Es sollte daher stündlich auf die Gewitterkarte des Deutschen Wetterdienstes geachtet werden!

>> HIER geht es zur amtlichen Unwetter-Karte.

Das sind die Voraussichten für die kommenden Tage:

Dienstag

: 22 bis 32 Grad, erst Sonne, dann Wolken und besonders nach Osten hin wieder Unwetter möglich

Mittwoch

: 17 bis 27 Grad, durchwachse, mal Sonne, mal Wolken und kurze Schauer oder Gewitter

Donnerstag

: 17 bis 26 Grad, freundlich, im Süden zeitweise mehr Wolken und einzelne Schauer

Freitag

: 20 bis 29 Grad, überwiegend freundlich und kaum Schauer oder Gewitter

Samstag

: 23 bis 31 Grad, erst sonnig und heiß, dann teils kräftige Gewitter, lokal auch Unwetter

Pfingstsonntag

: 18 bis 27 Grad, wechselhaft und immer wieder Schauer oder Gewitter

Pfingstmontag

: 18 bis 26 Grad, Mix aus Sonne, Wolken und einzelnen Schauern, im Süden auch längere Zeit Regen

Quelle: Deutscher Wetterdienst, wetter.net