LIVE
MAN I FEEL LIKE A WOMAN! - Shania Twain

Fünf Tote bei Brand in pfälzischem Lambrecht

In Lambrecht im Kreis Bad Dürkheim sind in der Nacht zum Freitag bei einem Brand fünf Menschen ums Leben gekommen.

+++ UPDATE 12:36 Uhr +++

Inzwischen sind zwei der fünf Leichen identifiziert worden. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft handelt es sich dabei um zwei Männer im Alter von 43 und 54 Jahren. Beide sind polnische Staatsbürger. Klarheit zur Identität der übrigen drei Toten - zwei Frauen und ein Mann - soll eine Obduktion in der kommenden Woche bringen.

Unterdessen hat die Verbandsgemeinde Lambrecht eine Kleiderspenden-Aktion für die Bewohner des abgebrannten Hauses ins Leben gerufen: Morgen zwischen 10 und 16 Uhr können Bürger ausrangierte Kleider und Schuhe für Kinder und Erwachsene im SBK-Markt oder im Rathaus abgeben.

Tragödie in Pfalz

In der Nacht hat sich eine Tragödie in der Pfalz abgespielt. Nach ersten Informationen der Polizei brach das Feuer kurz vor Mitternacht in einer Dachgeschosswohnung aus. Das Haus stand lichterloh in Flammen. Laut Polizei handelt es sich bei den Toten um ein dort lebendes Pärchen und drei Gäste. Die weiteren Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Das Haus ist aktuell unbewohnbar und das Dach ist zerstört. Und dort war auch das Feuer ausgebrochen – die Ursache ist noch unklar.

 

 

 

 

Unfälle durch Blitzeis

Rund um den Brand gab es auch zwei Unfälle: Durch Blitzeis ist ein Linienbus in ein Polizeiauto gekracht, welches gerade auf dem Weg zum Brand war. Außerdem ist ein Feuerwehrauto auf dem Heimweg von der Fahrbahn abgekommen und verunfallt. In diesen beiden Fällen gab es keine Verletzten.

Weitere Informationen sind derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

 

Quelle: Polizei