Nach Attentat in Utrecht: Polizei fahndet nach diesem Mann

In der niederländischen Stadt Utrecht sind am Morgen mehrere Menschen durch Schüsse verletzt worden. Drei Personen starben. Nun fahndet die Polizei mit einem Foto nach dem mutmaßlichen Täter.

Offenbar ein Toter in Utrecht 

Drei Personen wurde bei den Schüssen in Utrecht getötet. Ein Verdächtiger sei möglicherweise mit einem Auto geflohen. Nun hat die Polizei ein Fahndungsfoto nach dem mutmaßlichen Schützen herausgegeben und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Bei dem Täter soll es sich um den 37 Jahre alten Gökman T. handeln. 

 

Wie wir bereits berichtet hatten, sollen in einer Straßenbahn im Westen von Utrecht gegen 10.45 Uhr Schüsse gefallen sein. Dabei seien mehrere Menschen verletzt und getötet worden. Details und Hintergründe gab die Polizei zunächst nicht bekannt.

Wie Focus Online berichtet, wurde in Utrecht inzwischen die höchste Terror-Warnstufe ausgerufen.

Radio online hören mit radio.de