Coronavirus in Kaiserslautern

Wie das Westpfalz-Klinikum soeben in einer Pressekonferenz bestätigt hat, gibt es im Haus einen mit dem Coronavirus infizierten Patienten.

Ansteckung möglicherweise im Iran erfolgt

Wie das Klinikum in Kaiserslautern am Donnerstagnachmittag bestätigt hat, leidet ein Patient des Krankenhauses unter dem Coronavirus.

Bild Olaf.jpg

Bild:  RPR1.

 

Der 32-jährige Mann habe sich möglicherweise im Iran angesteckt. Zur Stunde finden Gespräche zwischen dem Westpfalz-Klinikum und dem Gesundheitsamt statt.

 

 

Alle aktuellen Infos und Enticklungen zum Coronavirus bekommt ihr hier:

Die wichtigsten Fragen und Infos