Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Autoschlüssel in die Mikrowelle legen?!

Wo verstaust du deinen Autoschlüssel, wenn du nach Hause kommst? Am Schlüsselbrett, neben der Tür oder auf dem Tisch? Wir erklären dir, weshalb du ihn ab sofort am besten in die Mikrowelle legen solltest.

Manipulation durch Funkwelle​n-Verlängerung

Die meisten neuen Fahrzeuge sind mit der „Keyless-Go“-Funktion ausgestattet. Dadurch kann man ohne den Einsatz des Schlüssels das Auto aufsperren und starten. Dank der Funkwellen muss der Fahrer den Schlüssel lediglich am Körper tragen, um die Tür zu öffnen. Wenn man sich damit vom Auto entfernt, wird das Funksignal nicht mehr erkannt.

Findige Diebe manipulieren diese Art von Diebstahlschutz aber immer wieder gerne mithilfe von Funkwellen-Verlängerern. Das ist besonders für die Autofahrer gefährlich, die ihren Wagen direkt vor der eigenen Haustür parken.

 

So arbeiten die dreisten Autodiebe

Mit dem Verlängerer stellen die Autoknacker eine Überbrückung der Sendeleistung zwischen Fahrzeug und Schlüssel sicher. Ein Teil des Geräts wird dafür vor der Haustür und das andere in der Nähe des Autos platziert. So kann das Signal über mehrere Meter überbrückt werden. selbst Laien können sich solche Geräte laut ADAC-Experten bereits für rund 100 Euro aus handelsüblichen Elektronikbauteilen selbst zusammenschustern.

 



 

Mikrowelle oder Kühlschrank als Diebstahlschutz

Damit dir dein Auto nicht direkt vor der eigenen Haustür geklaut wird, kannst du deinen Schlüssel ganz einfach diebstahlsicher machen. Dafür legst du ihn entweder in einen (teuren) Schlüsseltresor – oder du packst ihn einfach in die Mikrowelle. Sie blockiert Funkwellen und macht den Schlüssel dadurch sicher.

Wenn du keine Mikrowelle hast, kannst du den Schlüssel auch einfach in den Kühlschrank oder in eine Blechdose legen oder du packst ihn in Alufolie ein. So haben Autodiebe bei dir keine Chance.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.