Herzdruckmassage rettet Eichhörnchen nach Stromschlag

Ein kleines Eichhörnchen berührt eine Stromleitung und fällt bewusstlos zu Boden. Ein paar Männern beobachten das Unglück und handeln umgehend. Mit einer Herzdruckmassage versuchen sie das Leben des kleinen Nagers zu retten. Was dann passiert, siehst du im Video.

Reanimation eines Nagers

In Cartagena, Kolumbien erlitt ein Eichhörnchen einen Herzstillstand, nachdem es eine Stromleitung berührt hatte. Das kleine Tier fiel zu Boden und rührte sich nicht mehr.

Glücklicherweise hatten ein paar Passanten das Unglück beobachtet und sofort gehandelt. Einer der Männer begann mit einer Herzdruckmassage, um das kleinen Tier wiederzubeleben.  

 

Rettungsversuch auf Video festgehalten

Im Video ist zu sehen, wie der Mann mit einem Finger ganz vorsichtig das Herz des winzigen Nagers massiert.Er beatmet das Tier sogar - und das mit Erfolg! Nach kurzer Zeit atmet das Eichhörnchen tatsächlich wieder.

Ein Rettungsversuch mit tierischem Happy End!

 

Quelle: Bild

Weitere Themen

Mehr von RPR1.

Radio online hören mit radio.de