Webradio

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

90er Trash

Paul Brennan/pixabay.com

Für jede Stimmung die passende Musik:

ALLE PLAYLISTS ANZEIGEN

Jeder kennt sie, jeder liebt sie – die Trash Hits der 90er

Sie sind tief im Repertoire eines jeden DJs verankert: die krassesten Trash-Hits der 90er Jahre, und davon gibt es einige! Wer von „Scatman“, „Captain Jack“ und „Cherry Lady“ nicht genug bekommen kann, ist hier genau richtig!

Unsere kostenlose Streaming Playlist reicht bis zu den tiefsten Abgründen und beinhaltet unter anderem

  • *NSYNC
  • Blümchen
  • DJ Bobo
  • Venga Boys
  • Eiffel 65
  • Haddaway
  • La Bouche

 

Trash made in Germany

Was hier auffällt: die Deutschen können besonders gut Trash. Ob Helge Schneider, Die Doofen, Bürger Lars Dietrich, Modern Talking, Hoehner oder DJ Bobo. In kaum einer anderen Playlist sind unsere Landsleute so gut vertreten. 

 

I’m a Barbie Girl, in a Barbie World...

Bei dieser Playlist sind die Ohrwürmer garantiert! Hier findet jeder das Passende für sich, denn eingängige Melodien und Texte machen das Mitsingen so einfach. 

Testet euch selbst und schaut, ob ihr die folgenden Songs auf Anhieb mitgrölen könnt:

  • „You’re my heart, you’re my soul..“
  • „Ayo Captain Jack!..“
  • „BOOM, BOOM, BOOM, BOOM..“
  • „I’m Blue, da ba dee...“

Na, war nicht allzu schwer, oder?

 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Live in Poland 90s Festival, ohyeah!

Ein Beitrag geteilt von Captain Jack (@captainjack.heyo) am

Sie dürfen auf keinem Karaokeabend fehlen

Es grenzt wohl an ein Phänomen, dass wir dieselben Trash Hits immer und immer wieder auf jeder Party hören und sie uns trotzdem nicht endgültig auf die Nerven gehen. Woran liegt das wohl? Dem schnellen Elektro Dance Sound? Den witzigen Lyrics? Den Erinnerungen, die wir mit den Songs verbinden? Für einen Karaoke Abend eignen sie sich auf jeden Fall. Gute Laune garantiert!