LIVE
The whistler - The Diventa Project

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Kinder rauben Smartphones und attackieren Zeugen!

Die Polizei ist auf der Suche nach drei Kindern, die am Wochenende in einem Mobilfunkshop fünf Telefone gestohlen haben und anschließend flüchteten. Als sie ein Zeuge aufhalten wollte, schlugen sie auf ihn ein.

Polizei sucht nach Kindern

Die Kinder betraten nach Angaben eines Zeugen am Samstag, 28. September um 09:30 Uhr einen Mobilfunkshop im Einkaufszentrum in Hürth. Dort rissen sie fünf iPhones der Typen XS und 11 von den alarmgesicherten Auslagen. Der Zeuge wollte eine Flucht verhindern, worauf zwei der drei Kinder ihn mit Faustschlägen traktierten. Ihnen gelang die Flucht.

Das Trio bestand aus männlichen Tätern im geschätzten Alter zwischen 11 und 14 Jahren. Sie waren 1,40 bis 1,50m groß und trugen einen grau/beigen, einen grauen und einen schwarz/roten Kapuzenpullover.

 

Das Kriminalkommissariat 23 in Brühl hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt:

Wer hat das Trio auf seiner Flucht gesehen und kann Angaben zur Fluchtrichtung, der Identität der Täter oder dem Aufenthalt machen? Hinweis bitte telefonisch unter 02233 52-0.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis