LIVE
BEST BAD FRIEND - Michael Patrick Kelly / Rea Garvey

Zehn Verletzte nach Brand in Wohnhaus

In der Nacht vom 08.05.2022 auf den 09.05.2022. wurden bei einem Wohnhausbrand in Mainz-Gonsenheim zehn Menschen verletzt. Drei von ihnen haben schwere Verletzungen erlitten.

Anwohner*innen eilen zur Hilfe

Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand das erste Stockwerk des Gebäudes in Flammen, die sich bereits schnell ausbreiteten.  Bevor die Feuerwehr am Ort des Geschehens eintraf, konnten bereits einige Menschen von den Anwohner*innen, die mit Leitern zur Hilfe kamen, gerettet werden. Vier Menschen waren auf das Dach geflüchtet. Die Feuerwehr konnte sie in Sicherheit bringen. Das Feuer konnte nach einiger Zeit von der Feuerwehr gelöscht werden.

 

Kriminalpolizei ermittel

Weil das Gebäude bis auf Weiteres nicht bewohnbar ist, hat die Stadt Mainz die Bewohner*innen vorübergehend in einem Hotel untergebracht. Die Brandursache wird von der Kriminalpolizei ermittelt.

 

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de