15-Jähriger klaut Auto der Mutter und baut Wildunfall

Das war laut Polizei ein „Wildunfall der besonderen Art“: Eine Frau aus Meisenheim wunderte sich über die Verschmutzungen an ihrem Wagen – dann geriet ihr 15-jähriger Sohn ins Visier der Ermittlungen…

Seltsame Unfallschäden und Verschmutzungen am Auto

Eine böse Überraschung erlebte eine Fahrzeughalterin am Mittwochmorgen im rheinland-pfälzischen Meisenheim. Als sie an ihren am Tag zuvor geparktes Auto zurückkehrte, stellte sie laut Polizei frische Unfallschäden fest. Nachdem die Frau auch Verschmutzungen im Fahrzeuginneren feststellte, wurde sie stutzig und verständigte die Polizei.

 

15-Jähriger gerät ins Visier der Ermittler

Dies wurde dann ihrem 15 Jahre alten Sohn zum Verhängnis. Im Rahmen der Ermittlungen kam nämlich heraus, dass dieser den Wagen in der Nacht unberechtigt an sich genommen und gefahren hatte! Dabei hatte der Jugendliche einen Wildunfall. Da er natürlich nicht im Besitz eines Führerscheins ist und den Wagen unberechtigt gefahren war, muss er sich nun in mehreren Strafverfahren verantworten.

 

Quelle: Polizei Kaiserslautern

Radio online hören mit radio.de