Nichtschwimmer stirbt nach Badeunfall

Am Wochenende war es zu dem Unglück gekommen. Trotz Wiederbelebung starb jetzt ein Mann nach seinem Badeunfall.

Nichtschwimmer nach Badeunfall in Neuhofen gestorben: Der 21-jährige Syrer war am Wochenende in der Schlicht untergegangen. Andere Badegäste hatten noch nach ihm getaucht, ihn an Land gezogen und wiederbeleben können. Wie die Polizei jetzt mitteilt, starb der Mann jedoch einen Tag später im Krankenhaus. Nach derzeitigen Erkenntnissen konnte der Geflüchtete kaum schwimmen, hatte sich aber in tieferes Wasser vorgewagt.