Wieder Zwischenfall im AKW Cattenom

Am Vormittag ist es in einem Nebengebäude von Block 2 zu einer Rauchentwicklung gekommen.

Der Vorfall hängt nach Angaben des Betreibers EDF mit der Filteranlage in einem Nebengebäude zusammen. Demnach hatte der Rauch keine Auswirkungen auf die Umwelt oder die Sicherheit der Anlage. Rheinland-Pfalz, das Saarland und Luxemburg fordern wegen Sicherheitsbedenken seit langem, dass Cattenom vom Netz genommen wird.

Quelle: dpa