Weiße Weihnachten? Schneefallgrenze sinkt in RLP

Es ist aktuell nass und schmuddelig in Rheinland-Pfalz! Was Winter-Freunde freuen wird: In einigen RLP-Regionen fällt der Niederschlag als Schnee – und weiße Weihnachten ist gerettet.

Schnee-Überraschungen für diese Regionen

Wer in Rheinland-Pfalz oberhalb von 400-500 Metern wohnt, kann sich ab heute Nachmittag auf eine weiße Überraschung draußen freuen, wie RPR1.Wetterexperte Dominik Jung erklärt. Auch in der kommenden Weihnachtsnacht zieht ein weiteres Niederschlagsband aus Nordwesten zu uns, was ab 400 m Schnee bringen wird. „In den höheren Lagen gilt: Achtung Straßenglätte! Weiter unten gibt es dann meist Schneeregen oder Regen“, so Jung. In den Hochlagen von RLP könnten laut Deutschem Wetterdienst örtlich sogar 1 bis 4 cm Neuschnee dazu kommen.

 

Wie geht es weiter? 

Auch der erste Weihnachtsfeiertag bleibt nass-kalt. „Es gibt einen Mix aus Sonne, Wolken und Schauern, ab 300 m fällt meist Schnee! Sonst Regen“, sagt der Diplom-Meteorologe. Die Tiefstwerte liegen dann zwischen +1 und -3 Grad. Gebietsweise Glättegefahr!

Der zweite Weihnachsfeiertag zeigt sich weiter schmuddelig mit 1 bis 5 Grad. Immer wieder kommt es zu Schneeregen oder Regen.

 

Quelle: Dominik Jung / Deutscher Wetterdienst