Vier untergebrachte Personen aus psychischer Klinik geflohen

In der vergangenen Nacht auf den 23.09. sind im Baden-Württembergischem Weinsberg vier Personen aus der geschlossenen Station des Klinikums am Weissenhof geflüchtet. Die vier Männer gelten als gefährlich und sind möglicherweise geflüchtet.

Fahndungsfotos veröffentlicht.

Die Polizei Heilbronn warnt davor, keine Personen als Anhalter in das eigene Auto zu lassen. Über den momentanen Aufenthaltsort der vier Geflohenen liegt noch keine Erkenntnis vor und die Öffentlichkeit wird gebeten, auffällige Personen über den Notruf 110 zu melden. Wer die Männer der veröffentlichten Fahndungsfotos gesehen hat, soll sich telefonisch unter der Nummer 07131/ 104-4444 oder per E-Mail an [email protected] mit der Kriminalpolizei Heilbronn in Kontakt setzen.

Zu den Fahndungsbildern

Quelle: Polizeipräsidium Heilbronn

Radio online hören mit radio.de