LIVE
ALL WE GOT - Robin Schulz / Kiddo

Großer Waldbrand in der Südpfalz

Ein großer Waldbrand bei Hatzenbühl hat am Abend die Feuerwehr beschäftigt. 2500 Quadratmeter standen in Flammen.

Tausende Quadratmeter Wald brannten

Kurz vor 17 Uhr rückten die Freiwilligen Feuerwehren Jockgrim, Rheinzabern und Neupotz aus. Tanklöschfahrzeuge liefern das entsprechende Löschwasser an. Rund 2500 Quadratmeter standen am Abend in Flammen. Der Einsatz dauerte über vier Stunden - erst dann konnten alle Glutnester gelöscht werden.

Die Feuerwehrleute in der Südpfalz hatten mit extremer Rauchentwicklung zu kämpfen. Warum die Flammen ausbrachen ist bislang noch unklar, die Ermittlungen der Polizei laufen noch.

Es gilt laut dem Deutschen Wetterdienst in diesen Tagen die zweithöchste Stufe der Waldbrandgefahr.