Schwerer Unfall in Bad Kreuznach: Vier Verletzte

Am Donnerstagnachmittag kam es in Bad Kreuznach zu einem Verkehrsunfall an einer Kreuzung bei dem vier Menschen verletzt wurden.

Kollision an Kreuzung

Der Unfall ereignete sich gegen 17:07 Uhr an der Kreuzung "Am Römerkastell"/Viktoriastraße in Bad Kreuznach. Dabei übersah ein 52 Jahre alter Linksabbieger den vorfahrtsberechtigten Wagen eines 41-jährigen Mannes, der gerade dabei war geradeaus über die Kreuzung zu fahren. Bei der heftigen Kollision wurden zwei Menschen schwer und zwei leicht verletzt.

Alle Beteiligten wurden nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Durch den Verkehrsunfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 10.000 EUR. Aufgrund der Räumungsarbeiten musste die Fahrbahn für etwa 2 Stunden gesperrt werden.

 

Quelle: Polizei