Vermisste 14-Jährige tot aufgefunden

Das 14-jährige Mädchen aus Gottenheim im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald wurde seit dem 21.07.2022 vermisst. Ihre Leiche wurde am Freitag fast 300 Kilometer von ihrem Heimatort entfernt, in einem See im hessischen Wetteraukreis entdeckt.

Bestätigung der Gerichtsmedizin

Das Mädchen war in einem kleinen See in einem Naturschutzgebiet der Wetterau nördlich von Frankfurt am Main tot gefunden worden. Dass es sich bei dem Leichenfund im See um die vermisste Schülerin aus Gottenheim handelt, hatte eine gerichtsmedizinische Untersuchung ergeben.

 

Kripo Freiburg ermittelt

Die 14-Jährige hatte am 21.07.2022 gegen 18:00 ihr Elternhaus verlassen und wurde seitdem vermisst. Eine große Suche der Polizei auch mit Hunden und Polizeihubschrauber verlief ergebnislos. Am Samstag teilte die Polizei den Tod der Jugendlichen mit. Eine Ermittlergruppe der Kripo Freiburg arbeitet an dem Fall.

 

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de