LIVE
HALT DICH AN MIR FEST - Revolverheld / Marta Jando

Verfolgungsfahrt: Junger Mann mit Führerschein auf Probe auf der Flucht

Ein Heranwachsender wollte sich einer Polizeikontrolle entziehen und flüchtete mit einem Audi A4. Dabei fuhr er mit gefährlichem Fahrstil durch die Ortschaft ohne auf andere Verkehrsteilnehmer zu achten. Die Verfolgungsfahrt endete auf einem Feldweg.

Gefährliche Fahrweise mit Funkenflug

Die Polizei wollte in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Poststraße in Dierdorf einen Audi A4 kontrollieren, als der Fahrer plötzlich Gas gibt. Der junge Mann ignorierte sämtliche Anhaltezeichen und überquerte unter anderem die Kreuzung Poststraße/B413/Alter Postweg, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei setzte das Auto auf und es kam zu starkem Funkenflug.
 

Flucht endet im Feld

Die gefährliche Fahrt endete auf einem Feld entlang eines Feldwegs (Kirchweg) bei den Bahngleisen. Aufgrund des unwegsamen Geländes konnte der Audi nicht weiterfahren.

Der Fahrer im frühen Erwachsenenalter wurde vorläufig festgenommen. Es wurde festgestellt, dass er unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss stand. Im Krankenhaus wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der junge Mann muss sich jetzt strafrechtlich verantworten.

 

Wenn jemand durch die riskante Fahrweise des Mannes behindert oder gefährdet wurde, soll sich bei der Polizeiinspektion Straßenhaus melden. Zeugen sollen sich bitte ebenfalls bei der Polizei Straßenhaus melden (Tel. 02634/9520 oder per Email: [email protected]).

 

Quelle: Polizeidirektion Neuwied/Rhein