Justitia_HEADER_Unsplash_Tingey Injury Law Firm.jpg
Justitia_HEADER_Unsplash_Tingey Injury Law Firm.jpg
Rheinland-Pfalz: Bad Kreunznach

Urteil nach Tankstellenmord gefallen: Lebenslängliche Haft

Der 50-Jährige, der in der Tankstelle in Idar-Oberstein am 18.06.2021 einen tödlichen Schuss nach einem Maskenstreit abgegeben hat, muss lebenslänglich hinter Gitter. Dies entschied heute (13.09.) das Landgericht Bad Kreuznach.

Tat als Mord gewertet

Mit dem Urteil folgte das Gericht dem Antrag der Staatsanwaltschaft und bewertet die Tat als Mord. Nach einem Streit um die Corona-Maskenpflicht gab der 50-Jährige einen tödlichen Schuss auf einen 20-jährigen Mitarbeiter einer Tankstelle ab. Eine besondere Schwere der Schuld wurde allerdings nicht festgestellt. 

Quelle: dpa