Polizei_HEADER_burstfire_Shutterstock.jpg
Polizei_HEADER_burstfire_Shutterstock.jpg
Koblenz

Facebook-Gäste sabotieren Party

Ermittlungen nach Facebook-Randale in Koblenz.

Die Feier zum 18. Geburtstag eines jungen Mannes ist völlig aus dem Ruder gelaufen. Statt der geplanten 20 Besucher  kamen rund 100 Gäste zu der Party in einer Grillhütte. Grund: ein Aufruf bei Facebook, für den der Gastgeber aber nach eigenen Angaben nicht verantwortlich war. Weil die ungebetenen Besucher aggressiv und handgreiflich wurden, rief das Geburtstagskind verzweifelt die Polizei. Gegen mehrere Randalierer wurden Strafverfahren eingeleitet.  Wer die Einladung im sozialen Netzwerk ausgesprochen hatte, muss noch ermittelt werden.

Quelle: Polizei Koblenz