LIVE
HURRICANE - Ofenbach / Ella Henderson

Betrunkener rennt auf Fahrbahn und wird von Auto erfasst

Am Sonntagabend ist ein Betrunkener im rheinland-pfälzischen Schürdt auf die Fahrbahn gerannt und wurde von einem Auto erfasst. Der 48-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Mann von Auto erfasst – schwer verletzt

Ein 58 Jähriger war am Abend in Schürdt mit seinem Wagen unterwegs. Wie aus dem Nichts tauchte plötzlich eine dunkel gekleidete Person auf der Fahrbahn auf. Der Autofahrer leitete sofort eine Vollbremsung ein, um eine Kollision zu vermeiden.

Der 48 Jahre alte Fußgänger wurde dennoch auf die Motorhaube und anschließend auf die Windschutzscheibe des Fahrzeuges geschleudert. Durch die Kollision erlitt der Mann schwere, jedoch keine lebensgefährlichen Verletzungen. Er wurde zur weiteren ärztlichen Versorgung dem Krankenhaus Altenkirchen zugeführt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 4000,-EUR geschätzt. Die B 256 war im Bereich der Unfallstelle für ca. 1 Stunde vollgesperrt.

 

Quelle: Polizeiinspektion Altenkirchen

Radio online hören mit radio.de