LIVE
PRISONER - Miley Cyrus / Dua Lipa

Eis auf Scheibe und tiefstehende Sonne: Autofahrerin verletzt Radfahrer

Weil eine Autofahrerin von der Sonne geblendet wurde und die Windschutzscheibe ihres Wagens vor der Fahrt nicht ordnungsgemäß von einer Eisschicht befreit hatte, kam es in Kaiserslautern zu einem Unfall, bei dem ein Radfahrer verletzt wurde.

Auto prallt frontal mit Radfahrer zusammen

Laut Polizei fuhr der 23-jährige Radfahrer am Montagmorgen auf der Bismarckstraße in Richtung Stiftsplatz. Als er am Stiftsplatz nach links in die Karl-Marx-Straße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto der 22-jährigen Autofahrerin. Die Frau wollte aus dem verkehrsberuhigten Bereich am Stiftsplatz, von der Rummelstraße kommend, geradeaus in die Bismarckstraße fahren. Die tiefstehende Sonne verhinderte jedoch die Sicht. Dazu kam, dass die 22-Jährige ihre Windschutzscheibe nicht freigekratzt hatte. Sie übersah den Radfahrer und stieß frontal mit ihm zusammen. 

Bei dem Unfall wurde der 23-Jährige leicht verletzt. An seinem Fahrrad entstand Sachschaden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Westpfalz