LIVE
HEAD SHOULDERS KNEES & TOES - Ofenbach & Quarterhead

Fahrschülerin schwebt nach schwerem Unfall in Lebensgefahr!

Am Montagmittag hat sich in Köln-Deutz ein tragischer Unfall ereignet, bei dem eine Motorradfahrschülerin lebensgefährlich verletzt wurde.

Fahrschülerin schwebt in Lebensgefahr

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei sollte die Fahrschülerin, angeleitet durch ihren 56 Jahre alten Fahrlehrer gegen 15 Uhr von der Deutz-Kalker-Straße nach rechts in die Justinianstraße abbiegen. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr sie nach derzeitigem Stand im Kreuzungsbereich nach links in den Gotenring und kollidierte dort mit der Fahrerseite eines Fords. Die 27-Jährige wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Der 44 Jahre alte Fahrer erlitt leichte Blessuren. Die junge Frau kam anschließend in ein Krankenhaus.

 

Polizeipräsidium Köln