Unbekannte legen Pflastersteine auf Straße

Zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr kam es am Montagnachmittag, als Unbekannte Pflastersteine mitten auf die Fahrbahn der Mainzer Straße in Budenheim legten.

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Wie die Polizei Mainz mitteilte, bemerkte eine 23-jährige Autofahrerin die großen Pflasterseine zu spät und fuhr mit ihrem Ford Focus darüber. Es enstand ein erheblicher Schaden an dem Fahrzeug und musste abgeschleppt werden. Die Fahrerin selbst blieb unverletzt. 

Polizei bittet um Mithilfe

Da die Frau bereits zuvor die Mainzer Straße gegen 15:15 Uhr befahren und dabei keine Steine auf der Fahrbahn festgestellt hatte, kann der Tatzeitraum eingegrenzt werden. 

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann und im Zeitraum zwischen 15:15 und 17:30 Uhr in der Mainzer Straße etwas Auffälliges festgestellt hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter [email protected] an die Polizei übermittelt werden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mainz

Radio online hören mit radio.de