Unbekannte ernten Weinberg ab

In einem Weinberg bei Bad Hönningen haben Unbekannte rund 2000 Kilogramm Trauben gestohlen. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht.

"Das geht an die Existenz"

Die Trauben der Rebsorte Regent seien auf einer Fläche von 2200 Quadratmetern professionell und sauber von Hand abgeschnitten worden, erklärte Alfred Emmerich vom Stadtweingut Bad Hönningen.

"Die Rebsorte wurde zu 100 Prozent gestohlen. Das geht an die Existenz", so Emmerich. Ihm fehle nun ein kompletter Weinjahrgang im Wert von etwa 15 000 Euro. Danebenstehende Weinsorten seien nicht angerührt worden.

Der Tatzeitraum kann auf den 21.08. - 28.08.2017 eingegrenzt werden. Die Polizei nahm die Ermittlungen vor Ort auf. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Linz (Tel: 02644/943-0 oder e-mail: [email protected]).

 

Quelle: RPR1./dpa/Polizei