Einbrecher stehlen Tresor mit giftigen Ampullen

Bei einem Einbruch in das Institut für Geowissenschaften an der Universität Bonn haben Einbrecher einen Tresor mit gefährlichem Inhalt gestohlen. Die Polizei warnt die Täter davor, den Tresor aufzubrechen.

Bei Aufbruch: Akute Gefahr!

Bei dem Inhalt soll es sich um Ampullen mit besonders giftigen Stoffen handeln. Nach Einschätzung des Instituts für Geowissenschaften der Universität besteht keine Gefahr, solange der Tresor geschlossen bleibt. Wenn die Diebe jedoch versuchten ihn mit einer Flex zu öffnen und die Ampullen zu Bruch gingen, könnten lebensbedrohliche Dämpfe entstehen. Die Täter waren über ein Baugerüst an dem Institutsgebäude hochgestiegen und über ein Fenster in die Räume gelangt.

Die Polizei appellierte an die Unbekannten, die Gegenstände schnell zurückzugeben.

 

Quelle: Polizei