Katastrophenschutzübung angekündigt

Am nächsten Dienstag simulieren zahlreiche Behörden die Abläufe bei einem möglichen Störfall im französischen Atomkraftwerk Cattenom.

Diese Übung sei schon länger geplant gewesen und stehe in keinem Zusammenhang zu den Vorfällen in Cattenom diese Woche, sagte uns eine Sprecherin der ADD in Trier. Gestern Morgen waren Greenpeace-Aktivisten auf das Gelände des AKW gelangt und hatten ein Feuerwerk gezündet. Zuvor hatte die Umweltorganisation einen Bericht vorgelegt, wonach die Abklingbecken französischer Atomkraftwerke nicht ausreichend gegen Terror-Angriffe geschützt seien.

Quelle: ADD