RPR Hilft
Rolf Martini 30 €
Julia Molitor 50 €
Sergej Drehrr 50 €
Heidi Krebs 50 €
Gabi Westkemper 50 €
Gisela Sass 100 €
Nadine Wollf 20 €
Gertrud Schilz 150 €
Marita Jeenel 50 €
Ekhart Sommer 400 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Touristin fliegt in Köln auf - mit Kim-Kardashian-Foto im Reisepass!

In Köln ist kürzlich eine besonders kuriose Urkundenfälschung aufgeflogen!

Promi-Identität war nicht die cleverste Idee

Wer mit falschen Papieren auf Reisen geht und nicht erwischt werden will, der sollte sich vielleicht nicht für eine Promi-Identität entscheiden: Eine Touristin in Köln ist mit einem Foto von Reality-TV-Star Kim Kardashian in ihrem Pass aufgeflogen.

Die 29-Jährige hatte bei einer Reisebank eine Prepaid-Karte kaufen wollen und den Ausweis gezeigt. Da wurden nicht nur Bank-Mitarbeiter, sondern auch die Bundespolizei misstrauisch, wie eine Sprecherin laut Deutscher Presse-Agentur am Montag mitteilte. Der Grund: Das Foto ähnelte nicht der Pass-Inhaberin, sondern zeigte den US-Star Kardashian.

Die Beamten nahmen die Frau wegen des Verdachts der Urkundenfälschung zunächst vorläufig fest.

 

Quelle: dpa