Toter Unbekannter im Taunus gibt weiter Rätsel auf

Auch nach fast einem Jahr gibt ein unbekannter Toter der Polizei Wiesbaden immer noch Rätsel auf. Wer kennt den Mann oder kann Hinweise geben?

Grausiger Fund im Unterholz

Bei einer Treibjagd am Kellerskopf hatten Jäger die grausige Entdeckung gemacht.
Sie fanden in dem Waldstück bei Wiesbaden-Naurod im Unterholz einen bereits zum Teil skelettierten Leichnam. Die Polizei geht davon aus, dass der Tote zu diesem Zeitpunkt bereits seit mindestens drei Monaten im Wald lag.

Trotz aller Maßnahmen der Wiesbadener Kriminalpolizei konnte der Mann auch nach fast einem Jahr noch immer nicht identifiziert werden. Auch die Todesursache ist weiterhin unklar. Die Kriminalpolizei wendet sich deshalb jetzt mit einem rekonstruierten Bild des Toten und seiner Kleidung an die Öffentlichkeit. Zeugen die Hinweise zur Identität geben können, sollen sich bitte mit der Polizei in Verbindung setzen.

Ganzkörper_Fahndungsfoto_Rekonstruktion_Kellerskopf.jpg
Bild: Polizei Wiesbaden

 

Quelle: Polizei Wiesbaden