Fußballer nach Blitzeinschlag verstorben

Wie die Polizei heute am Morgen bekannt gab, ist der Torhüter, der bei einem Kreispokalspiel in der vergangenen Woche vom Blitz getroffen wurde, seinen Verletzungen erlegen.

Schrecklicher Unfall bei Kreispokalspiel

Das schlimme Unglück hatte sich am 29. August bei einem Kreispokalspiel in Spiesheim ereignet. Der Torwart der SG Nieder-Wiesen war während der Partie von einem Blitz getroffen worden und musste reanimiert werden. 



Der Mann wurde dann in ein Krankenhaus gebracht und dort weiter behandelt. Zunächst hatte es gehießen, er schwebe nicht mehr in Lebensgefahr. Wie die Polizei heute bekanntgab, erlag der Fußballspieler jedoch gestern am späten Abend seinen schweren Verletzungen. 

Quelle: Polizei

Radio online hören mit radio.de