Frau stirbt nach Unfall in Schifferstadt

Heute Morgen kam es in Schifferstadt zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

In Hauswand gekracht

Gegen 07:30 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Breslauer Straße/Mannheimer Straße in Schifferstadt ein Verkehrsunfall mit tragischem Ausgang. Eine 58-jährige Fahrerin eines PKWs fuhr die Breslauer Straße in Richtung der Kreuzung. Dort hielt sie an und blinkte rechts. Aus bisher unbekannter Ursache fuhr die Frau plötzlich über den Kreuzungsbereich hinweg und prallte, ohne zu lenken oder zu bremsen, gegen die Hauswand eines Einfamilienhauses in der Mannheimer Straße. Zeugen, die bei dem Verkehrsunfall zugegen waren, konnten den Unfallhergang beobachten. Bei Eintreffen der Polizeikräfte war die 58-Jährige bereits leblos und wurde vom Rettungsdienst reanimiert. Die Fahrerin musste in ein Krankenhaus gebracht werden und verstarb dort schließlich.

Zum derzeitigen Stand der Ermittlungen kann ein Fremdverschulden laut Polizei ausgeschlossen werden. Die Dame verstarb vermutlich aufgrund einer Vorerkrankung.

 

Quelle: Polizei

Radio online hören mit radio.de