Auto wendet auf Fahrbahn: Biker verunglückt tödlich!

Am Sonntagabend hat sich auf der B39 bei Neustadt/Weinstraße ein schwerer Verkehrsunfall ereignet bei dem ein Biker ums Leben kam.

Für den Biker kam jede Hilfe zu spät!

Wie die Polizei berichtet, wendete ein Autofahrer am Sonntagabend mitten auf der Fahrbahn zwischen Neustadt und Lambrecht. Ein 52 Jahre alter Motorradfahrer bemerkte das Manöver zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Er fuhr dadurch frontal in das querstehende Auto eines 40-Jährigen.

Der Biker erlitt durch die Kollision so schwere Verletzungen, dass er trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch die Rettungskräfte noch an der Unfallstelle verstarb.

Die Ermittlungen bezüglich der Unfallursache dauern an.

 

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Radio online hören mit radio.de