Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

29-Jährige stirbt bei Unfall bei Karlsbad

Am Dienstagabend hat sich gegen 20 Uhr bei Karlsbad ein schwerer Unfall ereignet, bei dem eine 29 Jahre alte Frau ums Leben kam.

29-Jährige stirbt bei Unfall

Die 29-Jährige war laut der Polizei am Dienstagabend gegen 20 Uhr mit ihrem Suzuki in Richtung Albtal unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Mercedes Sprinter eines 38-Jährigen.

Der Kleinwagen prallte nach dem Crash von dem Kleintransporter ab und schleuderte in den Wald. Die Fahrerin war sofort tot und wurde in ihrem PKW eingeklemmt. Der 38-Jährige erlitt leichte Blessuren.

 

Für die Frau kam jede Hilfe zu spät

Zur Bergung der 29-Jährigen mussten die Einsatzkräfte mit hydraulischen Geräten anrücken. Zudem war die Feuerwehr Karlsbad mit sechs Fahrzeugen vor Ort. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000,- Euro. Die Kreisstraße musste komplett gesperrt werden. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde ein Gutachter hinzugezogen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe