LIVE
SPEECHLESS - Robin Schulz / Erika Sirola

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Tödlicher Unfall auf der A3: Mann fährt ungebremst in Lkw

Auf der A3 bei Bad Camberg ist es gestern am späten Abend gegen 23:55 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Person getötet wurde.

47 Jahre alter VW-Fahrer noch an der Unfallstelle verstorben

Ein Lkw mit Anhänger war auf der mittleren von drei Fahrspuren unterwegs und wollte einen auf der rechten Spur fahrenden Sattelzug überholen.Gerade als sich der Lkw im Überholvorgang links neben dem Sattelzug befand, fuhr ein von hinten kommender Pkw vermutlich ungebremst auf das Heck des Anhängers des Lastwagens auf.

Der VW Touran mit Nürnberger Kennzeichen schleuderte unmittelbar vor dem stark abbremsenden Sattelzug über den rechten Fahrstreifen auf die Standspur. Dort kam er quer zur Fahrtrichtung zum Stehen.

Der 47 Jahre alte Mann am Steuer des VW wurde durch den Aufprall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der 36-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt, der entstandene Sachschaden wird auf ca. 60.000 Euro geschätzt. Die Autobahn musste aufgrund der Bergungsarbeiten von 00:15 bis 00:45 Uhr in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt werden. 

 

Quelle: Polizei