Tödlicher Reitunfall im Lahn-Dill-Kreis

Eschenburg-Eiershausen - Reiterin stürzt und erleidet tödliche Verletzungen.

Tragisches Unglück

Am gestrigen Dienstagmittag (07.07.2020) war eine 60-jährige Reiterin mit ihrem Pferd auf einem Feldweg in Richtung Reithalle unterwegs. Nach derzeitigem Ermittlungsstand rutschte das Pferd scheinbar auf dem unbefestigten Boden aus. Das Tier kippte zur Seite und stürzte auf die aus einem Eschenburger Ortsteil stammende Reiterin. 

Die 60-Jährige und das Pferd verstarben noch an der Unfallstelle. Polizei, Rettungskräfte und ein Notarzt waren im Einsatz.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill