Vatertags-Tour mal anders? Betrunken auf Aufsitzrasenmäher

Normalerweise ziehen viele Personen an Vatertag (26.05.) mit Bollerwagen durch die Gegend. In Thalfang hat jetzt ein 40-Jähriger den fahrbaren Rasenmäher aus der Garage geholt.

Verkehrskontrolle der ungewöhnlicheren Sorte

Betrunkene Autofahrer*innen sind für die Polizei an Feiertagen vermutlich leider keine Seltenheit. Ein Betrunkener auf einem Rasenmäher ist dann aber doch eher außer der Regel. Gegen 23:45 fiel den Einsatzkräften der unbeleuchtete Aufsitzrasenmäher samt Anhänger auf, der in Richtung Thalfang unterwegs war. Bei der Kontrolle wurde klar, dass der Fahrer nicht unerheblich getrunken hatte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Allerdings sollte es nicht bei einer einzigen Anzeige bleiben. Wegen Beleidigungen während der Kontrolle wurde sofort noch eine zweite Strafanzeige gefertigt.

 

Quelle: Polizeiinspektion Morbach
 

Radio online hören mit radio.de