LIVE
FRIENDSHIPS [LOST MY LOVE] - Pascal Letoublon / Leony

Temperaturanstieg im goldenen Herbst: Bis zu 25 Grad in RLP

Während im Erzgebirge der erste Schnee gefallen ist, steht nächste Woche im Südwesten Deutschlands ein Schönwetterhoch vor der Tür, das uns einen goldenen Oktober mit Sonnenschein und Temperaturen bis zu 25 Grad mitbringt!

Sommertag Ende Oktober

T-Shirt-Wetter mitten im Herbst: Auch Diplom-Meteorologe Dominik Jung, Geschäftsführer beim Wetterdienst q.met zeigt sich gegenüber dem Wetterportal wetter.net überrascht: „Was für ein Wetter! Gestern noch herrliche Schneebilder aus dem Süden und nächste Woche strömt Warmluft direkt aus Südwesteuropa bis zu uns nach Deutschland. Dabei sind über 20 Grad möglich. Höhepunkt könnte der Dienstag werden. Dann sogar mit Spitzenwerten, die im Südwesten bis zu 25 Grad erreichen. Nochmal ein Sommertag und das fast schon Ende Oktober. Das wäre wirklich ungewöhnlich. Dazu gibt es auch viel Wind. Ob es auch für einen Sturm reichen könnte, ist noch unsicher.“

Damit widerspricht das Schönwetterhoch natürlich den Wettermodellen, die um den 20. Oktober noch auf ein Schneetief gesetzt haben. „Doch verschoben ist nicht aufgehoben, zum darauffolgenden Wochenende könnte es wieder einen starken Temperatursturz geben“, mahnt Jung.

 

So geht es in den kommenden Tagen weiter:

Donnerstag: 10 bis 15 Grad, vielfach freundlich, selten Regen

Freitag: 13 bis 17 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, im Norden etwas Regen

Samstag: 11 bis 15 Grad, meist schönes goldenes Oktoberwetter, teilweise Nebel oder Dunst

Sonntag: 12 bis 17 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, meist trocken

Montag: 14 bis 19 Grad, erst schön, dann Schauer, aber immer wärmer

Dienstag: 17 bis 25 Grad, teils windig, Sonne und Wolken, einzelne Schauer und ungewöhnlich warm

Mittwoch: 17 bis 24 Grad, ungewöhnliche Wärme, dabei wechselhaft mit Sonne, Wolken und Schauern

Donnerstag: 14 bis 18 Grad, durchwachsen, immer wieder Wolken und Schauer, windig bis stürmisch!

 

 

Quelle: Dominik Jung, Wetter.net