LIVE
TICK TOCK - Clean Bandit / Mabel / 24kgoldn
RPR Hilft
Gesamtsumme 38.743 €
Jannik Bartel 20 €
Elke Bäcker 50 €
Peter Mehl 200 €
Gitta Thiele 50 €
Gesamtsumme 38.743 €
Martina Bühr 15 €
Martha Bartscherer 10 €
Jochen Kirchhof 500 €
Ralf Schütz 50 €
Gesamtsumme 38.743 €
Veska und Wilfried Kowalski 100 €
Christian Bohl 200 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

13-Jähriger baut Unfall mit dem Wagen seines Vaters

Ein Teenie hat am Wochenende mit dem Auto seines Vaters einen Unfall in Mainz verursacht.

Frau kommt dem Jungen auf die Schliche

Bei dem Unfall in der Nacht auf Sonntag in der Mainzer Moselstraße wurde laut Polizeiangaben ein geparktes Auto einer 39-Jährigen beschädigt.

Der Frau war in der Nacht vom Balkon aus ein eng an ihrem Fahrzeug geparktes Auto aufgefallen, das kurz darauf wieder weg war. Am nächsten Morgen stellte sie am Kotflügel ihres Wagens einen frischen Schaden fest. Das in der Nacht beobachtete Auto entdeckt sie in der Nähe - mit einem passenden Lackschaden. Der Halter des Fahrzeugs, der Vater des 13-jährigen Jungen, konnte laut Polizei sich nicht erklären, woher der Schaden kommt und warum das Auto an einer anderen Stelle steht. Erst im Nachgang stellt sich heraus, dass sich der 13 Jahre alte Sohn in der Nacht den Autoschlüssel genommen und den Verkehrsunfall verursacht hatte.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mainz