LIVE
REALITY - Lost Frequencies / Janieck Devy

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Taubenhasser in Mainz? Weiterer Vogel verletzt!

Unbekannte haben kürzlich drei Tauben bei lebendigem Leib in Mainz angezündet, nun wurde ein weiterer Vogel gequält. Das „Kleintierhaus Tierheim Mainz“ zeigt sich auf Facebook fassungslos.

Tierschützer sind verärgert: Weitere Taube verletzt!

Am Montagnachmittag wurde eine weitere Taube in Mainz Opfer einer feigen Tierhasser-Attacke. Die Feuerwehr brachte den verletzten Vogel in das Kleintierhaus des Mainzer Tierheims. Dort stellte sich heraus, dass er mit einem relativ großen Diabolo Geschoss angeschossen wurde.

Das Projektil steckte im Schultergürtel fest. Die Tierschützer ließen auf Facebook ihrem Ärger freien Lauf und schrieben: „Was müssen die Tiere denn noch alles ertragen hier in Mainz bis die Menschen mal „wach“ werden? Wann wird in Mainz mal gehandelt?“  

 

Drei Tauben angezündet!

Erst vor wenigen Wochen wurden am Mainzer Hauptbahnhof drei Tauben bei lebendigem Leib angezündet. Seitdem kämpfen die Pfleger um das Leben der Vögel. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen dazu bereits auf.

Außerdem hatte der Vorstand des Tierschutzvereins Mainz und Umgebung e.V. beschlossen eine Belohnung in Höhe von € 1.000,- auszusetzen, um an Hinweise zu gelangen.