Wegen Niedrigwasser: Spritengpass an Tankstelle in RLP

Autofahrer sollten derzeit ihre Tanknadel gut im Auge behalten und am besten frühzeitig nach-tanken. Es könnte nämlich sein, dass an der nächsten Zapfsäule womöglich nichts mehr raus kommt!

Tankstelle "komplett ausverkauft"

Das anhaltende Niedrigwasser im Rhein sorgt für Versorgungsengpässe an Tankstellen. Komplett auf dem Trockenen sitzt bereits der Betreiber einer Total Tankstelle in Waldesch: "Wir hatten am Freitagmittag kein Diesel mehr und seit Samstagmittag auch kein Otto-Kraftstoff mehr. Das heißt, wir sind komplett ausverkauft." Der angegliederte Shop, die Waschstraße und die Werkstatt bleiben allerdings ganz normal in Betrieb.

Grund für das Kraftstoff-Problem: Die großen Tankschiffe können kaum noch Ladung aufnehmen und schippern derzeit mit höchstens halber Fracht über den Rhein.

 

Auch die Spritpreise steigen weiter

Wann die nächste Spritlieferung zu erwarten ist, das weiß der Total-Betreiber selbst auch nicht: "Wir haben da keinerlei Einfluss. Das ist ein Agenturgeschäft, bei dem die Mineralölgesellschafter für die Belieferung zuständig sind.  Im Endeffekt bleibt uns nichts anderes, wenn sich die Situation nicht bessert, als zu schließen.

Weiterer bitterer Nebeneffekt: Die aktuellen Spritpreise steigen weiter an  - und wann die Tankschiffe auf dem Rhein wieder vollbeladen fahren können, ist derzeit noch nicht absehbar.

Auch im nordrhein-westfälischen Grevenbroich ging einer Tankstelle in der letzten Woche bereits der Sprit aus.



 

RPR1.heizt ein

Wir schenken dir jede Stunde 1000 Liter Heizöl

Wegen des Niedrigwassers auf dem Rhein explodieren bei uns momentan auch die Heizölpreise. Weil die Rheinfrachter nichts mehr transportieren können, kostet der Liter Heizöl zwischen der Südpfalz und Köln satte 20 Cent mehr als in Norddeutschland. Öl-Experten raten dringend davon ab, jetzt den Wintervorrat anzulegen. Vielen Hausbesitzern stehen deshalb die Schweißperlen auf der Stirn.Genau dagegen wollen wir etwas tun! 

Wir verschenken am Mittwoch jede Stunde 1000 Liter Heizöl! 

Alle Infos hier!