LIVE
TITANIUM - David Guetta / Sia

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Sturm am Dienstag: Saarländerin wird von Ast getroffen und stirbt

Nachdem ein herabstürzender Ast im saarländischen Wadern zwei Spaziergängerinnen getroffen hat, ist eine der beiden Frauen gestorben.

Frau überlebt Unglück nicht

Laut Polizeiangaben erlag die 72-Jährige in der Nacht zum Mittwoch ihren Verletzungen im Krankenhaus.

Die Frau war am Dienstag zusammen mit einer 65-Jährigen in Dagstuhl, einem Stadtteil vom saarländischen Wadern, unterwegs gewesen. Starke Windböen hatten in rund sieben Metern Höhe einen dicken Ast eines Ahornbaums abgerissen. Das Holz mit einem Durchmesser von etwa 40 Zentimetern war auf die Spaziergängerinnen gestürzt. Die Jüngere der beiden hatte sich dabei eine Platzwunde am Kopf zugezogen und sich einen Fuß gebrochen. Die 72-Jährige wiederum hatte Trümmerbrüche in beiden Beinen erlitten und überlebte das Unglück nicht.

 

Quelle: dpa