LIVE
WHEN YOU'RE GONE - Shawn Mendes

Frühlingsgefühle am Wochenende – Sturmgefahr schon ab Montag

Auch wenn uns in der vergangenen Nacht der Winter einen letzten Gruß gesendet hat, stehen die Zeichen in Rheinland-Pfalz gerade auf Frühlingserwachen! Zumindest das Wochenende über, denn danach könnten uns bereits die nächsten Sturmböen erwarten.

Sturmböen über Deutschland

Bereits letzte Woche hat uns in Rheinland-Pfalz das Sturmtief Roxana beschäftigt. Stürmische Zeiten stehen uns bereits in der kommenden Woche wieder bevor, wie RPR1.Wetterexperte Dominik Jung ankündigt: „Das Sturmpotenzial über Westeuropa ist und bleibt hoch. Auch für Deutschland rechnen die Wettermodelle immer wieder mal mit einer stürmischen Wetterlage in der nächsten Woche. Doch da verschiebt sich der Schwerpunkt von Berechnung zu Berechnung. Da müssen wir einfach noch abwarten, um genauere Details zu erhalten. Ungefährlich ist die Lage aber nicht, weil immer wieder mal schwere Sturmböen in den Prognosen für Deutschland auftauchen.“

 

Letztes Winteraufbäumen?

Möglicherweise hat uns der Winter in der vergangenen Nacht noch einmal gezeigt, was er kann, bevor er schon bald endgültig dem Frühling Platz macht. Obwohl selbst bis in die tieferen Lagen im Osten Deutschland Schnee fiel, ist der Februar weiterhin auf Rekordkurs. Wie Diplom-Meteorologe Dominik Jung, Geschäftsführer vom Wetterdienst Q.met, gegenüber dem Wetterportal wetter.net erklärt, wird der Winter 2021/22 problemlos in die Top Zehn der wärmsten Winter seit 1881 schaffen. Selbst in Athen, Istanbul und Jerusalem gab es dieses Jahr mehr Schnee als in so mancher deutschen Stadt! Und dieser Trend bleibt unverändert: Nach aktuellen Modellen bringt auch der März eine deutliche Abweichung nach oben mit.

 

So geht es in den kommenden Tagen weiter:

Freitag: 4 bis 8 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, einzelne Schauer, kalte und frostige Nacht auf Samstag!

Samstag: 4 bis 8 Grad, nach kalter Nacht viel Sonnenschein und trocken

Sonntag: 7 bis 14 Grad und viel Sonnenschein

Montag: 8 bis 13 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, im Westen windig, später Regenschauer

Dienstag: 5 bis 8 Grad, Mix aus Sonne und Wolken, einzelne Schauer

Mittwoch: 9 bis 14 Grad, windig bis stürmisch, immer wieder Wolken mit Regenschauern und Regen

Donnerstag: 8 bis 13 Grad, durchwachsen und sehr mild

Freitag: 8 bis 15 Grad, immer wärmer, einzelne Schauer, aber auch Sonnenschein

 

Quelle: Dominik Jung, wetter.net

Radio online hören mit radio.de