Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Verkehrsrowdy bricht Autofahrer den Kiefer und flüchtet!

Am Donnerstagmorgen hat sich in Zweibrücken zwischen zwei Autofahrern ein brutaler Streit entfacht. Ein Mann stieg schließlich aus und brach einem 27-Jährigen den Kiefer.

Verkehrsrowdy schlägt auf Autofahrer ein

Wie die Rheinpfalz berichtet, war dem Streit  ein plötzlicher Spurwechsel des mutmaßlichen Täters vorausgegangen. Der 27-Jährige regte sich über das Manöver derart auf, dass er sich lautstark beschwerte.

Der Fahrer des anderen Autos sei daraufhin ausgestiegen und habe dem 27-Jährigen durch das geöffnete Seitenfenster mit der Faust ins Gesicht geschlagen und sei geflüchtet, berichtet die Zeitung weiter. Der Mann erlitt dabei mehrere Knochenbrüche im Gesicht. 

 

Zeugen gesucht

Vom Täter ist nur bekannt, dass er einen VW Fox mit Zweibrücker Kennzeichen fährt und etwa 25 Jahre alt sein soll. Er hat schwarze Haare, einen mittellangen schwarzen Bart und war etwa 1,75 bis 1,85 Meter groß.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Nummer 06332-9760 oder per E-Mail.