Loreley_Shutterstock_Header_[rkl_foto].jpg
Loreley_Shutterstock_Header_[rkl_foto].jpg
Mainz

Annäherung im Streit um Mittelrheinbrücke?

Gibt es möglicherweise bald eine Lösung im Streit um die geplante Mittelrheinbrücke?

Weiterhelfen könnte hier eine Einschätzung des Landesrechnungshofs. Die obersten Kontrolleure des Landes hatten Wirtschaftsminister Wissing gestern Abend darüber informiert, ob sie die geplante Brücke zwischen St. Goar und St. Goarshausen als Kommunal- oder als Landesprojekt einschätzen. Von der Einstufung hängt ab, wie die Kosten für Bau und Unterhalt der Brücke zwischen Land und Kreisen aufgeteilt werden. Die Einschätzung des Landesrechnungshofs ist allerdings nicht bindend. Der Streit um die Mittelrheinbrücke beschäftigt heute auch den Landtag. In einer aktuellen Debatte wollen sich die Abgeordneten über den aktuellen Stand informieren lassen.